MapTable Köln

Der Blickfang für jeden Heimatverliebten - der kleine Beistelltisch zeigt das über Jahrhunderte gewachsene Strassengeflecht des heutigen Köln. Linksrheinisch oder Schäl Sick, der Rhein oder der Teich am Museum für Ostasiatische Kunst, alle Sträßchen und Gässchen sind erkennbar.

 

Die Strukturen sind kein billiger Druck, jedes Detail ist tief in die Bambusholz-Platte eingefräst und schwarz ausgegossen.

 

Das Gestell tritt zurück, passt sich aber in Form und Farbe dem Werk an.

Materialien: Bambusholz, Epoxidharz

 

Oberflächenbehandlung: mehrfach geölt und gewachst

 

Maße:

 

Gestell: Eisen, schwarz lackiert

Der MapTable kann in Sondergrößen bis 4 x 2 m und in jeder beliebigen Form von rund bis eckig gefertigt werden, egal ob als Ess- oder Beistelltisch.

 

Zur Holzauswahl stehen Bambusplatten in dunkel- und hellbrauner Ausführung.

 

Auf Wunsch können z.B. Gewässer auch mehrfarbig  gegossen werden - oder sie wollen von Anfang an eine andere Grundfarbe.

 

 

Natürlich ist der MapTable nicht auf Köln begrenzt. Wie wäre es mit Ihrer Stadt, Ihrem Dorf, Ihrem Viertel?

 

Und um es ganz persönlich zu machen: wie wäre es mit einem Marker an einer für Sie wichtigen Lokalität?

 

Sprechen Sie uns an und wir fertigen Ihren eigenen MapTable!

Category
Tisch
Tags
daHEIMat
de_DEGerman